Polizeisenioren

Hallo, liebe Kollegeninnen und Kollegen,
liebe Freunde und Heilsbach-Interessierte,

ja, es ist „Gott sei´s gedankt“, wieder soweit…
für einige zeichnet sich erneut eine er-sehnte Zeit ab…
…diejenigen, welche dieses Erlebnis – Heilsbach – noch nicht kennen…
sollten es sich ganz einfach gönnen…

Wir laden Euch herzlich zu unserer traditionellen Polizeiseniorenfreizeit
(16 mal schon konnten wir diese beliebte Tagung durchführen)
nach Schönau in die „Heilsbach“ ein.

Wir freuen uns, Euch, möglichst zahlreich, begrüßen zu dürfen,
um einige be-lebende, ausgefüllte Tage zu er-leben.

„Alles Erleben beginnt ganz einfach damit, dass Du die Tür öffnest,
heraustrittst… aus Deinem Alltag…
und bereit bist… Neues zu entdecken.

Es liegen so viele Erlebnisse draußen vor der Tür verborgen.
Eine Reise / Freizeit beginnt, wenn Du Deine Welt verlässt
und Schritte wagst… auf für Dich neues Terrain.

Mit einer Portion Neugier, etwas Mut und viel Hoffnung.
Nur der wird etwas er-leben, der etwas erwartet und sich traut…

Mach Dich mit uns auf den gemeinsamen Weg. Folgen wir unseren Träumen.
Sei offen für die unendliche Weite der Schöpfung.“

Auch dieses Jahr halten wir deshalb das Programm für ansprechend
und in der Gemeinschaft, gepaart mit dem „Geist der Heilsbach“
und dem dortigen wundervollen Landschafts- und Lebensambiente,
dürften die Voraussetzungen reichlich vorhanden sein,
sich besonders wohl zu fühlen,
um nachhaltig Sauerstoff, Freude, gute Laune und Lebenslust aufzutanken.

Unsere Aktivitäten sind traditionsgemäß so angelegt, dass viel „Raum“ für die Ruhe im Alter und dem Genießen der Natur verbleibt.

Die gesenkten Freizeitkosten behalten wir auch diesem Jahr bei:
Einzelzimmer: 240.- Euro / Doppelzimmer: 215.-Euro.

Die Freizeitkosten und das Drumherum werden nicht weniger, im Gegenteil, aber die großzügige Unterstützung durch den Fond der Polizeiseelsorge unseres Beirates wollen wir dann doch auch ein wenig spürbar an Euch weitergeben.

Die Heilsbach ist behindertengerecht gestaltet, also barrierefrei!

Wenn Ihr (oder Eure Angehörigen) Rollator oder Rollstuhl nutzt, dann ist das überhaupt kein Problem. Die Hauseinrichtungen sind behindertengerecht (zertifiziert) ausgebaut.

Eine Bitte noch:
Seid so nett und betreibt Werbung für die Heilsbachfreizeit, damit wir künftig mehr und auch neue Teilnehmer begrüßen können. Es wäre schön, wenn unsere Gemeinschaft Zuwachs verzeichnen könnte. Wer einmal da war, der schwärmt eh von der „Heilsbach“!

Für Fragen aller Art steht Euch Roland Schlosser gerne zur Verfügung.

Bleibt oder werdet uns gesund,
seid regsam kreativ und genießt den gütigen Segen unseres Herrgotts


Herzlichst Euer
Roland Schlosser mit Heiner Oppermann (ja, er ist wieder wirklich dabei!)

Ansprechpartner für Polizeisenioren:
Roland Schlosser
roland.schlosser@polizeiseelsorge-speyer.de

Hinweis: Bitte senden Sie keine eMails mit vertraulichen Inhalten. eMails sind wie Postkarten, jeder kann Sie lesen!